Energiewechsel

Frankfurt am Main: Platz für Frankfurts größtes Fest

Pressemeldung vom 24. August 2009, 15:18 Uhr

Verkehrsbehinderungen auf beiden Seiten des Mains zum Museumsuferfest

Frankfurt am Main. Platz frei für hunderttausende Besucherinnen und Besucher: Zum Museumsuferfest an diesem Wochenende (28. bis 30. August) wird das südliche Mainufer zwischen Alte Brücke und Friedensbrücke gesperrt. Auch in die umliegenden Straßen kann man dann nicht mehr fahren. Die Absperrungen werden am Donnerstag, 27. August, ab 11 Uhr aufgebaut. Am Freitag, 28. August, folgen ab 13 Uhr auch die Gitter, die das nördliche Mainufer zwischen Mainluststraße und Alter Brücke abriegeln, und die Absperrbaken für die Untermainbrücke.

Da mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Fahrer dringend gebeten, weit um das Museumsufer herum zu fahren. Außerdem sollte man öffentliche Verkehrsmittel nutzen, weil es am Mainufer keine Parkplätze gibt.
Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis