Energiewechsel

Frankfurt am Main: Wie kam die Skyline nach Frankfurt?

Pressemeldung vom 1. Juni 2011, 09:09 Uhr

(pia) Die Vortragsreihe „STADTplus“ im Deutschen Architekturmuseum (DAM) geht in Runde drei. Am Mittwoch, 1. Juni, geht es unter dem Titel „Die Stadt und die Hochhäuser“ um die Frage, wie die Skyline nach Frankfurt kam. Von 19 Uhr an spricht Yorck Förster, freier Kurator am DAM. Anschließend sind Museum und Bar bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt im DAM, Schaumainkai 43, kostet neun Euro inklusive Getränk, ermäßigt sechs Euro.

Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Presse- und Informationsamt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis