Energiewechsel

Friedrichsdorf: Von Zwieback bis Telefon – Letzter geführter Stadtspaziergang in diesem Jahr

Pressemeldung vom 25. Oktober 2012, 12:35 Uhr

Wer bisher noch keine Gelegenheit hatte, am geführten Stadtspaziergang des Sport- und Kulturamtes teilzunehmen, dem bietet sich in diesem Jahr eine letzte Chance. Am Samstag, 03. November, können alle Geschichtsinteressierten um 15.00 Uhr in die Historie der Hugenottenstadt eintauchen. Der 90-minütige Rundgang unter der sachkundigen Leitung eines Gästeführers startet am Rathausvorplatz (Hugenottenstraße 55). Bei der Führung wird der Wirtschaftsgeschichte der Stadt ebenso Aufmerksamkeit geschenkt wie der Gründungsgeschichte und dem hugenottischen Erbe. Anhand der baulichen Sehenswürdigkeiten wird die Historie anschaulich und lebendig dargestellt. Nach einem Blick in die evangelische Kirche steht auch ein Besuch bei Philipp Reis, dem Telefonerfinder, auf dem Programm. Für 2,00 € können Sie die Geschichte der „Zwiebackstadt“ hautnah erleben und am Ende wartet noch eine kleine Überraschung.

Quelle: Stadt Friedrichsdorf

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis