Energiewechsel

Fulda: Festspiele Aschenberg vom 28. Juni bis 03. Juli

Pressemeldung vom 16. Juni 2011, 15:07 Uhr

Streetwork Aschenberg und der Jugendtreffpunkt am Aschenberg laden ein:

Fulda (cp). Bereits zum zweiten Mal wird am Aschenberg ein besonderer Event organisiert: Für eine Woche wird auf dem Spiel- und Sportgelände Aschenberg ein Zirkuszelt aufgebaut, das Anlaufpunkt für die verschiedensten Angebote sein wird. Neben sportiven und spielerischen Aktionen, die die Besucher/innen wahrnehmen können, gibt es ein buntes Rahmenprogramm vom Streichelzoo über Kreativworkshops bis hin zum Auftritt des jungen Fuldaer Hip-Hop-Künstlers TeMain. Ebenso wird die Fertigstellung und Einweihung des Internetwohnwagens im Rahmen der Festspieltage erfolgen. Das genaue Programm kann auf der Homepage des Jugendtreffpunktes am Aschenberg unter www.jtpaa.de eingesehen werden.

Gemeinschaftsveranstaltung

Neben Streetwork und dem Jugendtreffpunkt am Aschenberg sind in die Organisation das Bürgerzentrum Aschenberg, der Verein Harmonie, die Firma Grümel GmbH, der Jugendmigrationsdienst, die Jugendkulturfabrik, die Arbeiterwohlfahrt Fulda, die Pokerfreunde Osthessen, Rhönflug Fulda e.V., Theater Mittendrin und TeMain – von der Straße ins Studio mit eingebunden. Ferner danken die Organisatoren den Sponsoren Tegut, der GWV Fulda, Circus Ikarus und ffortissimo Veranstaltungstechnik für ihre Unterstützung. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Die Veranstalter freuen sich auf möglichst viele Besucher/innen.

Genauere Informationen erteilt Michael Bolz telefonisch unter 0661/9528520

Quelle: Stadt Fulda / Magistratspressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis