Energiewechsel

Fulda: Frühjahrsputz im Münsterfeld

Pressemeldung vom 15. April 2015, 18:11 Uhr

12 Säcke Müll gesammelt

Fulda. Zum ersten Mal fand im Münsterfeld ein Frühjahrsputz statt. Initiiert vom Forum Münsterfeld lud der Kinder- und Jugendclub unter der Leitung von Guido Kaib zu dieser Aktion ein. Pünktlich versammelten sich zahlreiche Kinder und Jugendliche aus dem Münsterfeld und dem Antoniusheim auf dem Parkplatz der Carl-Schurz-Straße 14.

Ausgestattet mit Müllzangen, Handschuhen und Müllsäcken befreiten die Kinder und Jugendlichen mit viel Motivation und Freude ihren Stadtteil vom Müll. Insgesamt konnten 12 Säcke mit dem gesammelten Müll gefüllt und letztlich entsorgt werden.

Das Ziel dieser Aktion war die Steigerung des Umweltbewusstseins, die Bürger des Münsterfelds in stärkerem Maße mit ihrem Stadtteil zu identifizieren und den Zusammenhalt zu fördern.

Bei der Planung, Organisation und Umsetzung dieser Aktion wurde Guido Kaib unterstützt von der Leitung der Kita Entdeckerinsel Nadine Flinner, der Familienlotsin Gerlinde Penz, der Schulsozialarbeiterin der Brüder-Grimm-Schule Cordula Widmann, Andrea Jurecic von Geist und Sendung sowie von Susann Kuppardt vom Netzwerk Jugendhilfe – St. Antoniusheim. Am Ende wurden alle Helfer mit gegrillten Würstchen und erfrischenden Getränken für ihr Engagement belohnt.

Quelle: Stadt Fulda

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis