Energiewechsel

Fulda: Tag der offenen Moschee am 03. Oktober/ AL Andalus Moschee öffnet ihre Türen

Pressemeldung vom 2. Oktober 2012, 09:14 Uhr

Besichtigung der Moschee

Fulda (cp). Seit 1997 findet am 03. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, der Tag der offenen Moschee statt. In ganz Deutschland öffnen etwa 1000 Moscheen verschiedener Verbände ihre Tore für über 100.000 Besucherinnen und Besucher. In Fulda öffnet die AL Andalus Moschee in der Von-Schildeck-Straße 9a von 10 Uhr bis 16 Uhr ihre Türen. Die „Deutsch-marokkanische Gesellschaft für Integration und Bildung e.V.“, ein neuer gemeinnütziger Verein in Fulda, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Verständigung zwischen den Kulturen und den Religionen zu fördern, heißt dazu alle Interessierten herzlich willkommen. An diesem Tag der Begegnung wird in der AL Andalus Moschee die Besichtigung der Moschee für die Bürgerinnen und Bürger ermöglicht, die arabische/marokkanische Kultur vorgestellt und eine Plattform für den interreligiösen sowie interkulturellen Dialog eröffnet.

Quelle: Stadt Fulda / Magistratspressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis