Energiewechsel

Fulda: Verkauf und Versteigerung von Fundgegenständen

Pressemeldung vom 10. Juni 2015, 08:34 Uhr

Fulda. Die jährliche Versteigerung von Fundgegenständen, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, findet am Samstag, 20. Juni 2015, ab 9 Uhr im Schlosshof des Fuldaer Stadtschlosses statt. Eine Besonderheit gibt es dieses Jahr: Fundgegenstände wie Schmuck, Regenschirme, diverse Elektroartikel und Kleidungsstücke werden zu einem Festpreis verkauft. Fundfahrräder werden wie bisher öffentlich versteigert. Der Verkauf der Fundgegenstände findet in der Zeit von 9 bis 10 Uhr statt. Parallel dazu besteht die Möglichkeit, die zu versteigernden Fundfahrräder zu besichtigen. Anschließend werden die Fahrräder meistbietend versteigert.

Quelle: Stadt Fulda

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis