Energiewechsel

Fulda: Vortrag über die Fuldaer Stadtpatronen

Pressemeldung vom 16. Februar 2015, 08:58 Uhr

Fulda. Den Fuldaer Stadtpatronen Simplicius, Faustinus und Beatrix widmet sich ein Vortrag des Fuldaer Geschichtsvereins. Stadtarchivar Dr. Thomas Heiler zeichnet das Schicksal der Geschwister nach, die Anfang des 4. Jahrhunderts in Rom bei den letzten Christenverfolgungen ums Leben kamen und in den Katakomben im heutigen römischen Stadtteil Magliana bestattet wurden. Der Vortrag stellt nicht nur die Verehrung in Rom, sondern insbesondere die Bedeutung der Märtyrer für die fuldische Stadt- und Landesgeschichte in den Mittelpunkt. Dabei wird aufgezeigt, wie die die drei Heiligen in der Liturgie, in Urkunden, Legenden, der Architektur sowie im Fuldaer Wappen und Siegel präsent blieben. Hierbei werden auch bisher unbekannte Dokumente vorgestellt.

Der Vortrag, zu dem auch Nichtmitglieder des Geschichtsvereins willkommen sind, findet am Donnerstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr, im Forum Kanzlerpalais statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Quelle: Stadt Fulda

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis