Energiewechsel

Geisenheim: Das Leben Martin Luthers – Maja Nielsen liest in der Evangelischen Kirche

Pressemeldung vom 18. Januar 2017, 16:00 Uhr

Als eine von vielen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation liest Autorin Maja Nielsen am Dienstag, 24. Januar, um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Geisenheim aus ihrem aktuellen Buch „Martin Luther – Glaube versetzt Berge“. Die vom Netzwerk Leseförderung Rheingau-Taunus vermittelte Lesung richtet sich an Jugendliche ab 12 und Erwachsene und wird von der Stadtbücherei Geisenheim und der Evangelischen Kirchengemeinde durchgeführt. Maja Nielsen nimmt uns mit in eine dramatische Zeit des religiösen Umbruchs. Luthers 95 Thesen an der Wittenberger Schlosskirche haben mit ihren Auswirkungen auf Kirche, Staat und Gesellschaft das Christentum von Grund auf erschüttert. In den elf Kapiteln ihres Buches stellt die Autorin den Reformator als Menschen mit all seinen Stärken und Schwächen in den Mittelpunkt.

Die für ihre preisgekrönte Sachbuchreihe „Abenteuer! Maja Nielsen erzählt“ bekannte Lesekünstlerin befördert ihre Zuhörer stets mitten hinein in die von ihr behandelten Themen. Ganz gewiss wird die Lesung über Luther an kirchlichem Ort alle Anwesenden in ihren Bann ziehen.

Quelle: Stadt Geisenheim

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis