Energiewechsel

Gemeinde Erlensee: Kindertagespflegeprojekt aus Erlensee und Neuberg freut sich über Spende

Pressemeldung vom 4. Februar 2015, 13:59 Uhr

Dank einer privaten Spende konnte der Fuhrpark des Tagespflegeprojektes für den wöchentlichen Spielkreis um einen Traktor mit Anhänger, ein Dreirad sowie ein Bobbycar erweitert werden. Auch andere Spielzeuge wurden gespendet, die von den kleinen Betreuungskindern des Tagespflegeprojektes begeistert begutachtet wurden.
Tagesmutter Ariane Huth-Beilner aus Neuberg freut sich: „Nun können die Kinder bei schönem Wetter damit auch im Hof herumfahren. Ich fürchte nur, dass es wahrscheinlich besonders um den wunderschönen Traktor öfter Streit geben wird.“

Das Tagespflegeprojekt ist eine ideale Betreuungsmöglichkeit für Kinder unter 3 Jahren. Im geschützten, familiären Rahmen können sie ohne Eltern die ersten Schritte in die Welt wagen und hierbei Einiges erleben. Die Tagespflegepersonen treffen sich wöchentlich zum Spielkreis und zum Turnen, so dass die Kinder auch an größere Gruppen gewöhnt werden. Hierdurch wird zum Beispiel der Übergang in den Kindergarten erleichtert.

Interessieren Sie sich für einen Betreuungsplatz im Kindertagespflegeprojekt? Gerne können Sie sich bei Sandra Wunder, Leiterin des Tagespflegeprojektes unter der 06183/9151-55 über die Betreuungsform informieren. Es gibt nur noch sehr wenige freie Plätze!

Unter der gleichen Telefonnummer können Sie sich über die Möglichkeiten, selbst als Tagespflegeperson zu arbeiten, informieren. Im Frühjahr 2015 beginnt ein neuer Qualifizierungskurs, der über die Zentralstelle für Kinderbetreuung des Main-Kinzig-Kreises organisiert wird. Das Kindertagespflegeprojekt von Erlensee und Neuberg freut sich über Personen, die gerne mit Kindern arbeiten und das Team des Tagespflegeprojektes bereichern wollen!

Quelle: Gemeinde Erlensee / Öffentlichkeitsarbeit & Wirtschaftsförderung

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis