Energiewechsel

Gießen: Berufe und Arbeit im Bilderbuch

Pressemeldung vom 21. Juni 2011, 14:03 Uhr

• Ausstellung vom 27. Juni bis 5. August im Berufs-Informations-Zentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Gießen
• Über 100 Bilderbücher aus den letzten 40 Jahren zeigen die Welt der Berufe

Ein Pixi-Büchlein gab die Anregung. Nun sind schon über 100 Bücher rund um das Thema Arbeit und Beruf im Besitz von Gabriele Schridde.
Schridde ist als Ansprechpartnerin im BiZ nicht nur beruflich an dem Thema Arbeit und Beruf interessiert. „Die 100 Bücher aus den letzten 40 Jahren bieten ganz unterschiedliche Blickwinkel auf die Welt der Berufe“ erklärt Schridde.

Im Rahmen einer Ausstellung möchte Schridde ihre Begeisterung für die interessanten, ernsten aber auch lustigen Bücher rund um das Thema mit den Besuchern teilen.

Die Ausstellung ist vom 27. Juni bis 5. August während der regulären Öffnungszeiten im BiZ zu sehen.

Bücher aus der Reihe „Was soll ich werden“, Spiel- und Spaßbücher, reine Sachbücher, aber auch Bücher zum Thema „Arbeitslosigkeit“ werden gezeigt. „Karl, der Bärenreporter“ darf natürlich nicht fehlen.

Schridde lädt alle, die sich für das Thema interessieren, herzlich ein: „Machen Sie sich selbst ein Bild, wie vielfältig Arbeit und Beruf im Laufe der Zeit dargestellt wird“.

Quelle: Agentur für Arbeit Gießen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis