Energiewechsel

Gießen: Noch offene Ausbildungsstellen zu besetzten

Pressemeldung vom 30. Oktober 2012, 10:04 Uhr

* Nachvermittlungs-Aktion am 07.11. ab 15 Uhr im BiZ (Berufs-Informations-Zentrum) der Agentur für Arbeit Gießen
* Arbeitgeber bieten offene Ausbildungsstellen zur sofortigen Besetzung
* Kurzberatungen und Bewerbungs-Checks werden von Berufsberatern angeboten

Alle Jugendlichen, die in diesem Jahr noch keine Lehrstelle gefunden haben, lädt die Arbeitsagentur Gießen am 7. November ab 15 Uhr ins BiZ (Berufsinformations-Zentrum) der Agentur für Arbeit Gießen, Nordanlage 60, ein.

Bei der sogenannten Nachvermittlungs-Aktion werden noch offene Ausbildungsplätze angeboten und Alternativen vorgestellt. Arbeitgeber, die eine Ausbildungsstelle mit sofortigem Beginn zu vergeben haben, stellen ihren Betrieb vor und stehen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Daher wird das Mitbringen von Bewerbungsunterlagen empfohlen.
Die Berufsberatung der Arbeitsagentur bietet Kurzberatungen und Bewerbungs-Checks.
Die Veranstaltung ist die letzte Gelegenheit noch eine Lehrstelle zu bekommen.

Die Nachvermittlungs-Aktion wird von der IHK Gießen-Friedberg, der Handwerkskammer Gießen und der Arbeitsagentur Gießen organisiert.

Anmeldungen zur Veranstaltung sind nicht erforderlich.

Quelle: Agentur für Arbeit Gießen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis