Energiewechsel

Groß-Gerau: PERSPEKTIVENWERKSTATT – STADTENTWICKLUNG GROSS-GERAU 2020

Pressemeldung vom 9. Juni 2011, 10:41 Uhr

AUF DEN WEG BRINGEN!

Stadtentwicklung Groß-Gerau 2020. Sie sind herzlich eingeladen mitzuwirken.
Donnerstag, 09. Juni 2011, 19:00 Uhr, Stadtmuseum Groß-Gerau.

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Groß-Gerau 2020 wurde im Dezember des vergangenen Jahres in einer öffentlichen Ausschusssitzung den Fraktionen übergeben. Seitdem steht das Konzept auch jedem Groß-Gerauer als gedruckte Version im Stadthaus oder als Download auf der Homepage der Kreisstadt zur Verfügung.

Viele Menschen haben inzwischen Zeit gefunden, sich mit den Inhalten des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes Groß-Gerau 2020 auseinanderzusetzen. Und jetzt ist der Moment gekommen, die Projekte auf den Weg zu bringen. Dafür soll der begonnene Dialog mit den Bürgern fortgesetzt werden.

Alle Groß-Gerauer sind herzlich eingeladen – am Donnerstag den 9. Juni 2011 um 19:00 Uhr im Foyer des Stadtmuseums Groß-Gerau am Marktplatz – an der „Perspektivenwerkstatt GG 2020“ teilzunehmen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Die Kreisstadt Groß-Gerau wird den Stand der Dinge in Bezug auf das Stadtentwicklungskonzept Groß-Gerau 2020 darstellen, den Fortschritt der gewählten Impulsprojekte präsentieren und den neuen Mitarbeiter für die Stadtentwicklung Groß-Gerau vorstellen. Ziel des Abends ist es, den Fraktionen und der Verwaltung der Kreisstadt eine Orientierungshilfe für die anstehenden Haushaltsberatungen zu geben. Die KOKON GmbH wird den Prozess begleiten und Fragen zum Konzept beantworten.

Bei Fragen zum Prozess Integriertes Stadtentwicklungskonzept Groß-Gerau 2020 steht Ihnen die Kokon GmbH – Kristina Oldenburg und Alexandra Ladewig gerne zur Verfügung. Mail: info@kokon-gmbh.de oder Tel.: 069 – 719 159 780

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Groß-Gerau www.gross-gerau.de

Quelle: Kreisstadt Groß-Gerau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis