Energiewechsel

Groß-Umstadt: „Heidetraum“ am Straßenrand

Pressemeldung vom 15. Juni 2011, 11:53 Uhr

(sgu) Frisch gepflanzt haben die Landschaftsgärtner der Stadtwerke Groß-Umstadt dieser Tage die Bodendeckerrosen der Sorte „Heidetraum“ in der Hans-Kudlich-Str. Die haben sich als Straßenbegleitgrün schon vor vielen Jahren im Adenauerring und in anderen Straßen bewährt. Nach der Grundsanierung und dem verkehrsberuhigten Ausbau der Straße in der Gustav-Hacker-Siedlung waren einige Baum- und Grüninseln entstanden, die z.T. mit einer Wildpflanzenmischung wie am Kreisel Ziegelwald eingesät worden waren. Dort steht in Kürze ein erster Schnitt an, dann entwickelt sich entlang der Straße wieder ein buntes Blütenbild.

Quelle: Groß-Umstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis