Energiewechsel

Groß-Umstadt: Hingehen und mitdiskutieren

Pressemeldung vom 1. Juni 2011, 14:14 Uhr

Einladung zum Bürgerforum „Ortsmitte Richen“

(sgu) Zu einem Bürgerforum über die künftige Gestaltung der Dorfmitte von Groß-Umstadts Stadtteil Richen lädt Bürgermeister Joachim Ruppert alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 08. Juni 2011, in den Saalbau Richen ein. Im Rahmen der Veranstaltung sind die Einwohner aufgefordert, Ideen und Anregungen einzubringen, wie das Ensemble mit dem alten Rathaus, der alten Schule, die als Kindergarten genutzt wird, und der Hoffläche zwischen Schule und Kirche in der Ortsmitte von Richen neu und ansprechend gestaltet werden kann.

Bereits im vergangenen Jahr äußerten die Einwohner eine ganze Reihe interessanter Vorschläge zur Dorfentwicklung, die noch im Laufe dieses Jahres umgesetzt werden. So erhält der Saalbau einen neuen Toilettentrakt, der Brunnen vor dem Rathaus wird in seinen historischen Zustand zurückversetzt und der Spielplatz „In der Au“ bekommt neue Spielgeräte. Bei einem „Runden Tisch“ im März 2011 wurden bereits Ideen zur künftigen Nutzung der Gebäude in der Ortsmitte gesammelt. Inzwischen liegen weitere Anregungen vor, die am 08. Juni auf breiter Basis unter Beteiligung möglichst vieler Bürger diskutiert und bewertet werden sollen. Ziel ist es zum einen, die Gebäude möglichst gut auszulasten und Leerstände zu vermeiden, zum andern soll die Ortsmitte zu einem verkehrsberuhigten und lebendigen Ort der Begegnung für die Bürgerinnen und Bürger ausgestaltet werden. Das Land Hessen hat für das Projekt Fördermittel zugesagt.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Moderatorin ist Dorte Meyer-Marquart. Für Fragen stehen zur Verfügung:
Hiltrud Knöll, Stadtverwaltung Groß-Umstadt, Tel. (06078) 781-216
Paul Heiliger, Stadtverwaltung Groß-Umstadt, Tel. (06078) 781-221
Dorte Meyer-Marquart, Tel. (06022) 507355

Quelle: Groß-Umstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis