Energiewechsel

Groß-Umstadt: Straßenpflaster zum Abschluss

Pressemeldung vom 15. Juni 2011, 11:39 Uhr

(sgu) Einmal Baustelle noch, dann haben die Anwohner der Groß-Umstädter Bachtorstraße und Backhausgasse Ruhe – und eine neu und schön gestaltete Wohnadresse. Was in der Obergasse und in Teilen der Bachtorstraße schon zu sehen ist, wird sich ab Mo. 06. Juni auch in den beiden über den Winter provisorisch geteerten Straßen einstellen. Dass der abschließende Ausbau erste jetzt stattfinden kann, hat mit den Zuschüssen des Landes zu tun, die nicht früher zur Verfügung standen.

Die Anwohner haben jeweils noch einmal ca. 8 Wochen Baustelle vor der Tür, dann sind die zweijährigen Sanierungsarbeiten incl. neuer Kanal- und Wasseranschlussrohre abgeschlossen und die Vorstadt von Groß-Umstadt um ein großes Stück Lebensqualität reicher.

Beginnen werden die Arbeiten in der Bachtorstraße, die vom oberen Ende her gepflastert wird, danach kommt die Backhausgasse dran. An der Georg-August-Zinn-Str. wird dann der Schlussstein gesetzt. Für die Dauer der Arbeiten werden die Anwohner noch einmal mit Störungen leben müssen, wofür Bürgermeister Joachim Ruppert schon jetzt um Verständnis und besonders auch um Rücksichtnahme ggü. den Pflasterern bittet.

Quelle: Groß-Umstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis