Energiewechsel

Groß-Gerau : Spaß beim Vorlesen und Basteln

Pressemeldung vom 6. Februar 2015, 08:26 Uhr

Staunend steht ein kleiner Maulwurf mitten in einer weißen Schneelandschaft, denn es ist der erste Winter, den er erlebt. Der kleine Maulwurf ist die Titelfigur der Geschichte „Was glitzert da im Schnee“, geschrieben von Jonathan Emmett. Das Bilderbuch steht am Donnerstag,19. Februar 2015, im Mittelpunkt des „Bücherwurm-Treff“ – einer Vorlese- und Bastelstunde für Kinder im Alter ab fünf Jahren. Treffpunkt ist die Stadtbücherei, Beginn ist um 15.30 Uhr.

Im Verlauf der Geschichte entdeckt der kleine Maulwurf einen Eiszapfen, den er jedoch für einen Zauberdiamanten hält. Schließlich ist der Diamant ganz plötzlich wieder aus seinen Händen verschwunden. Die Tiere des Waldes helfen dem kleinen Maulwurf auf die Sprünge, erklären ihm in der spannenden Erzählung, welche zauberhaften Dingeim Winter geschehen können.

Nach dem Vorlesen der Bilderbuchgeschichte sind die Kinder des „Bücherwurm-Treff“ zum Basteln von Schneekristallen, Schneeflocken und Schneemännern eingeladen.

Quelle: Kreisstadt Groß-Gerau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis