Energiewechsel

Groß-Umstadt: Hoffest im Weingut Lohmühle

Pressemeldung vom 11. Mai 2017, 15:13 Uhr

Bereits zum 4. Mal findet am 27. und 28. Mai wieder das beliebte Hoffest im Weingut Lohmühle statt. Die Familie Pfau gehört mit Ihrem Weingut zu den selbstvermarktenden Winzern in Groß- Umstadt. Vom Rebschnitt bis zum Aufkleben des Etiketts wird also alles selbst gestaltet. Und das macht den Wein aus. Mit viel Liebe zum Detail und Leidenschaft zum Weinmachen entstehen Weine, die alljährlich bei Prämierungen sehr gut abschneiden. Aus dem anfänglichen Hobby ist mittlerweile ein ansehnlicher Betrieb geworden, etwa 2 Hektar werden ab Hof vermarktet. Am kommenden Wochenende veranstalten Sie ihr Hoffest in der idyllisch gelegenen Lohmühle. Am Fuße des Herrnbergs, einer der Umstädter Weinlagen, liegt das Anwesen im Tal der kleinen Wächtersbach am Ortsrand von Groß-Umstadt. Hier kann man wunderbar im Grünen sitzen und den Wein genießen. In diesem Jahr gibt es neben den bekannten Weinen des Weingutes auch einige neue Weine wie einen fruchtig, trockenen „Blanc de Noir“, ein aus Rotweintrauben gekelterter Weißwein oder eine süße Spätlese aus der Umstädter Traditionsrebsorte Ehrenfelser. Auch an deftigen Speisen mangelt es nicht, ob Winzersteak oder Käse, vieles wird angeboten, am Samstag ab 14 Uhr und am Abend mit Live Musik und Tanz oder auch einfach nur zum Sitzen. Am Sonntag beginnt das Fest bereits schon zum Mittagessen ab 11 Uhr. Danach gibt es Kaffee und Kuchen. Wer auf den Geschmack der Weine aus der Lohmühle gekommen ist, hat an den Tagen des Hoffestes noch einen besonderen Vorteil: es gibt 10% Rabatt auf den Weinverkauf. An beiden Tagen bietet der Winzer Pfau auch Hof- und Betriebsführungen an, um das Weingut besser kennen zu lernen. Wer sich im Vorfeld informieren möchte kann sich im Internet schon mal die Homepage anschauen. www.weingut-lohmuehle.de

Quelle: Groß-Umstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis