Energiewechsel

Groß-Umstadt: Ortsgerichte und Schiedsgerichte in Groß-Umstadt

Pressemeldung vom 21. August 2009, 14:28 Uhr

Groß-Umstadt. Die Orts- und Schiedsgerichte nehmen in Groß-Umstadt und in jeder anderen Kommune die verschiedensten Aufgaben in den jeweiligen Orts- und Stadtteilen wahr. Den Ortsgerichtsbezirk I, den der ehemalige Bürgermeister Wilfried Köbler viele Jahre betreut hat, wird ab 21. August Herr Stadtverordneter Werner Beckenhaub übernehmen.

Ortsgerichte
Die Ortsgerichte sind Hilfsbehörden der ordentlichen Gerichte. Ihre Aufgaben liegen auf dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit und des Schätzungswesens. Hauptsächlich sind sie zuständig für:
• Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften
• Aufnahme von Sterbefallsanzeigen
• Sicherung von Nachlässen und
• Schätzungen des Wertes von Grundstücken und beweglichen Sachen
Die Ortsgerichte haben keine festen Sprechstunden. Im Bedarfsfall wird gebeten, den zuständigen Ortsgerichtsvorsteher oder, wenn dieser verhindert ist, seinen Stellvertreter anzusprechen.

Innerhalb der Großgemeinde Groß-Umstadt bestehen im einzelnen folgende Ortsgerichtsbezirke:

Bezirk I mit den Stadtteilen Groß-Umstadt-Mitte, Raibach und Dorndiel
• Ortsgerichtsvorsteher ist Herr Werner Beckenhaub, Willy-Brandt-Anlage 12, Tel. (06078) 74175
• Stellvertreter ist Herr Schreinermeister Ernst Pfeiffer, Hintergasse 13, 64823 Groß-Umstadt, Tel. (06078) 2644

Bezirk II mit den Stadtteilen Wiebelsbach und Heubach
• Ortsgerichtsvorsteher ist Herr Werner Volk, Heubach, Im Ockert 4, Tel. (06078) 3162
• Stellvertreter ist Herr Herbert Stricker, Wiebelsbach, Die Ettern 32a, Tel. (06078) 73428

Bezirk III mit den Stadtteilen Kleestadt, Klein-Umstadt und Richen
• Ortsgerichtsvorsteher ist Herr Heiko Handschuh, Richen, Am Sportplatz 13, Tel. (06078) 71357
• Stellvertreter ist Herr Richard Fikar, Kleestadt, Berliner Straße 33, Tel. (06078) 4516
• Stellvertreter ist Herr Walfried Rutzika, Kleestadt, Untergasse 13, Tel. (06078) 4669

Bezirk IV mit dem Stadtteil Semd
• Ortsgerichtsvorsteher ist Herr Herr Dieter Ohl, Semd, Kurt-Schumacher-Ring 7, Tel. (06078) 911460
• Stellvertreter ist Herr Werner Haaß, Semd, Fasanenring 7, Telefon 71707

Schiedsgerichte
Für die Großgemeinde Groß-Umstadt besteht ein Schiedsgericht, das wie folgt besetzt ist:

Schiedsmann: Herr Gerhard Heid
Umstadt, Herrnwiesenweg 29, Tel. (06078) 4223
Stellvertreter: Herr Richard Fikar
Kleestadt, Berliner Str. 33, Tel. (06078) 4516

Das Schiedsgericht hat keine festen Sprechstunden. Der Schiedsmann – im Verhinderungsfalle sein Stellvertreter – ist vielmehr bei Bedarf in Anspruch zu nehmen.

Aufgabe des Schiedsgerichtes ist die Durchführung von Sühneverhandlungen bei folgenden Strafsachen:
• Bedrohungen
• Beleidigungen
• Verletzung des Briefgeheimnisses
• Hausfriedensbruch
• leichten vorsätzlichen und fahrlässigen Körperverletzungen
• Sachbeschädigungen
sowie Durchführung von
• Sühneverhandlungen bei bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche.
Quelle: Stadt Groß-Umstadt – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis