Energiewechsel

Groß-Umstadt: SchlossRevue im Februar

Pressemeldung vom 11. Februar 2015, 09:59 Uhr

(sgu) Am 27. Februar um 20 Uhr ist es wieder soweit – die beliebte Kult-Reihe der Umstädter SchlossRevue geht in die nächste Runde. Der Vorverkauf läuft bereits und man darf sich wieder auf eine bewährte Mischung aus bekannten und neuen Gästen der Musik- und Kleinkunstszene freuen.

Tine Lott und Georg Crostewitz eröffnen den Abend unter dem Motto „Folk & Spaß dabei“. Die Beiden strotzen nur so vor Energie und tiefer Leidenschaft für die Musik. Überraschend sind hierbei die kleinen Geschichten zu den Stücken, sowie die zweistimmigen Gesangsarrangements der beiden Ausnahmekünstler. Sie sind seit Jahren ein heißer Tipp in der Szene, spielen Stücke aus der aktuellen CD „Windperlen“.

Was anderen Frauen ihre Handtasche, ist Hilde aus Bornheim ihr Kittel. Mit Fleischwurst, Kneipchen und spitzer Zunge bewaffnet, geht sie den Dingen des Alltags auf den Grund und auch darüber hinaus. Wenn die hessische Hilde aus ihrem Leben erzählt, kämpft das Publikum mit den Tränen – vor Lachen. Nachdem sich Hilde als neue Moderatorin bei „Wetten, dass …“ beworben hatte, wurde die Sendung sicherheitshalber vom ZDF abgesetzt. Das Programm des Hessischen Rundfunks ist jedoch schon länger der Borrnemer Hilde treu, ob zur Silvestersendung oder bei diversen Hesse-Fassenacht-Events. Denn bei Hilde bleibt keine Lebenslage unkommentiert …

Die erfolgreiche, vom Deutschen Rock & Pop-Preis mehrfach ausgezeichnete Sängerin und Songwriterin „Sabho“ begeistert ihr Publikum seit mehreren Jahren auf den großen hessischen Bühnen und weit über die hessischen Landesgrenzen hinaus. Mit ihrer außergewöhnlich ausdrucksstarken Stimme, ihrem Entertainment und ihrer Art, Hits aus fünf Jahrzehnten so wie eigene Titel kreativ und unplugged zu interpretieren, sang sie sich quer durch die Herzen bislang mehrerer tausend Zuhörer.

„De Paul“, Programmgestalter und Initiator, moderiert durch den Abend, der seit 2007 in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter, dem Stadtmarketing der Stadt Groß-Umstadt, geplant und organisiert wird. Für den „guten Ton“ ist erneut Manfred Ruppert zuständig und prickelnd bewirtet wird das Ganze vom Restaurant „BiancoNero“.

Karten im Vorverkauf gibt es Online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, Ehrhardt und „Buch- und Schreibwaren Staudt“ sowie bei EXPERT-Zwiener.

Quelle: Groß-Umstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis