Energiewechsel

Groß-Umstadt: Stadthallen-Kino „Bibi und Tina – voll verhext“ und „Honig im Kopf“

Pressemeldung vom 11. Februar 2015, 09:59 Uhr

(sgu) Am Di. 24.02. zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Bibi und Tina – voll verhext“ (5,- €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Honig im Kopf“ (7,- €). Karten erhalten sie nur an der Tageskasse.

Bibi und Tina – voll verhext
Es gibt Grund zum Unmut auf Schloss Falkenstein: Bei den Vorbereitungen zu einem Kostümfest wird eingebrochen. Der Dieb stiehlt nicht nur all die wertvollen Gemälde, sondern auch noch Graf Falkos heißgeliebte Monokelsammlung! Auf dem Martinshof macht sich derweil Besorgnis breit, denn obwohl die Feriensaison angefangen hat, gibt es bis jetzt keinen einzigen Gast. Nun ist es an Bibi und Tina, den Dieb zu fassen und sich nebenbei etwas einfallen zu lassen, wie man dem Ferienhof doch noch Gäste bescheren kann. Ob Bibis Hexerei da hilft? – Kurzweilige Familienunterhaltung und poppig-kultigesMidnight Movie.

Honig im Kopf
… erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda und ihrem Großvater Amandus. Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine chaotische und spannende Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen! – Kann man über das Thema Alzheimer einen Unterhaltungsfilm machen? Til Schweiger hat es sich mit „Honig im Kopf“ nicht einfach gemacht. Umso erstaunlicher ist es, wie sicher er hier die drohenden Untiefen vermeidet. Dieter Hallervorden beweist, was für ein großer Komiker und Schauspieler er ist, gerade weil er nicht versucht, in der Rolle komisch zu sein.

Quelle: Groß-Umstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis