Energiewechsel

GRUENE STADTFRAKTION Marburg: Marktfrühschoppen abgesagt!

Pressemeldung vom 1. April 2015, 12:03 Uhr

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Marburg begrüßen die Ankündigung des Marktfrühschoppen-Vereins zur Absage der Veranstaltung auf der Marburger Marktplatz. Nach jahrelangen öffentlichen Protesten und Verbotsversuchen seitens des Magistrats hat sich das sehr konfliktgeladene Thema Marktfrühschoppen nun endlich von selbst erübrigt. Der Vorstand der Marburger GRÜNEN hofft auf auch in Zukunft auf ein Ausbleiben dieser Veranstaltung! Rechtspopulismus und völkischer Nationalismus dürfen in einer bunten und vielfältigen Universitätsstadt wie Marburg keinen Platz haben! Klar gesagt werden muss aber auch, dass nicht alle Studierendenverbindungen, die in den letzten Jahren am Marktfrühschoppen teilgenommen haben, rechtsextremes Gedankengut teilen. Allerdings vertreten auch diese eine elitäres Weltbild, welches der Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Marburg keineswegs begrüßt oder gar unterstützt.

Quelle: GRUENE STADTFRAKTION Marburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis