Energiewechsel

Heppenheim: Kundgebung des DGB Bergstraße zum 1. Mai 2015

Pressemeldung vom 23. April 2015, 10:30 Uhr

Auch in diesem Jahr wird der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Kreisverband Bergstraße seine inzwischen schon traditionelle zentrale 1.Mai-Kundgebung für den Kreis Bergstraße in Heppenheim durchführen. Thematisch steht die diesjährige Kundgebung bundesweit unter dem Motto „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir“
Kundgebungsbeginn wird am Freitag, dem 1. Mai um 10.30 am Bahnhofsvorplatz in Heppenheim sein. Ute Schmitt, Mitglied im Vorstand des Kreisverbandes Bergstraße, wird die Eckpunkte der gewerkschaftlichen Arbeit, wie Jugendarbeitslosigkeit, der Kampf gegen prekäre Arbeitsverhältnisse und die ungleiche Entlohnung von Männern und Frauen benennen.

Die Situation in Griechenland wird Konstantinos Bouras vom Griechenland-Komitee Frankfurt beleuchten. Beim Thema des Forums gegen Rüstungsexporte über das Günter Löffler referieren wird, geht es um deutsche Rüstungsexporte in Krisengebiete und um Waffengeschäfte gegen Menschenrechte. Alexander Boguslawski, Vertreter der Bürgerinitiative „Weinheim bleibt bunt“ berichtet vom Weinheimer Kampf gegen die Aktivitäten der NPD in der Nachbarstadt.

Musikalisch wird die Kundgebung von der Musikgruppe „StirltUp“ umrahmt.

Quelle: DGB Ortsverband Heppenheim

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis