Energiewechsel

Hersfeld-Rotenburg: Altweiberfastnacht Rothenberg – Die September-Einlösung!!!

Pressemeldung vom 23. September 2009, 10:27 Uhr

Hersfeld-Rotenburg. „Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen“ hieß es für Irene Beisel, die für ihr verlorenes Spiel an der Altweiberfastnacht zum Kartoffel ausmachen aufs Feld geschickt wurde. Die Zeit zu der Irene bei der Kartoffelernte geholfen hat, liegt schon weit zurück, doch durch die fachmännische Unterweisung von Günter Sauer ging ihr alles gut von der Hand, so dass bald ein Sack mit Kartoffeln gefüllt war.

Der Ernte-Ertrag war nicht sehr üppig, was man vom anschließenden Vesper am Kartoffelfeld nicht behaupten kann. Die mit Kittelschürzen und Kopftuch bekleideten „Helferinnen“ von Irene belohnten sich für ihre Statistenrollen mit einer deftigen Brotzeit…. und das bei strahlendem Sonnenschein. So schön war Kartoffen ausmachen noch nie!!!

Quelle: Stadt Hersfeld-Rotenburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis