Energiewechsel

Hersfeld-Rotenburg: Freie Fahrt auf der „neuen“ K 53 – Kreisstraße von Dens zur L 3249 offiziell für Verkehr freigegeben

Pressemeldung vom 11. Oktober 2012, 10:45 Uhr

Freie Fahrt auf der „neuen“ Kreisstraße 53 von Dens bis zur Landesstraße L 3249 am Ortsausgang von Nentershausen. Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt gab jetzt im Beisein von Bürgermeister Ralf Hilmes sowie zahlreicher Kommunalpolitiker, der Baufirma und Hessen Mobil die rund 1,9 Kilometer der sanierten Kreisstraße offiziell für den Verkehr wieder frei.

Die K 53 wurde 2011 und 2012 in zwei Bauabschnitten saniert: Im vergangenen Sommer war bereits rund ein Kilometer wieder hergerichtet worden, die restlichen 900 Meter folgten in den zurückliegenden Sommer-Monaten. Durch Abfräsen der obersten Asphaltschicht wurde die Unterlage begradigt und durch den Aufbau einer neuen, acht Zentimeter starken Asphalt-Tragschicht und einer neuen vier Zentimeter starken Deckschicht verstärkt. Gleichzeitig wurden die Nebenanlagen ertüchtigt, führte der Landrat als Bauherr aus. Er würdigte die Arbeit von Hessen Mobil Eschwege und der bauausführenden Firma Räuber aus Bad Hersfeld, die gute Leistung abgeliefert hätten.

Insgesamt wurden für beide Straßen-Bauabschnitte rund 380.000 Euro aus dem Kreishaushalt ausgegeben, wofür der Landrat dem Kreistag dankte.

Sein Dank galt auch den Verkehrsteilnehmern und insbesondere den Anwohnern und Pendlern, die täglich diese Straße benutzen, für Ihr Verständnis für die Erschwernisse während der Bauarbeiten einschließlich der dreiwöchigen Vollsperrung mit Umleitung Richtung Sontra über den Abzweig L 3249/ K 54 und die K 54 nach Dens. Aus Richtung Wildeck erfolgt die Umleitung ab Bauhaus auf die L 3250, dann über die K 55 nach Stolz und weiter über die K 53 nach Dens.

„Die „neue“ K 53 kann wieder gut befahren werden und trägt zur sicheren Fahrt auf den Straßen des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bei. Ich wünsche allzeit gute und unfallfreie Fahrt“, sagte Landrat Dr. Schmidt abschließend.

Quelle: Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis