Energiewechsel

Höchst: Info-Point für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

Pressemeldung vom 29. September 2009, 15:39 Uhr

Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) mbH richtet Informationsstand im Rathaus von Höchst i. Odw. ein

Höchst. Ab sofort erhalten Gründungsinteressierte vor Ort im Rathaus von Höchst i. Odw. an einem speziellen Info-Point umfangreiches Informationsmaterial zur Vorbereitung ihres Schritts in die Selbstständigkeit. Der Informationsständer enthält ein breites Spektrum an kostenfreien Broschüren und Arbeitsmitteln, die kaum eine Frage zum Thema Existenzgründung offen lassen.

Eingerichtet wurde der Info-Point dieser Tage von der OREG im Rahmen der Gründungsoffensive Bergstrasse-Odenwald, die die OREG gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB) vor kurzem gestartet hat. „Die Info-Points, die in allen Rathäusern des Kreises und im Landratsamt eingerichtet werden, sind ein wichtiger Bestandteil unserer gemeinsamen Gründungsoffensive, die die Gründungsneigung und -qualität in der Region Odenwald steigern soll“, erklärt Gabriele Seubert, Leiterin des Geschäftsbereichs „Wirtschaftsservice“ der OREG. „Die Info-Points enthalten grundlegende Informationen, die eine Gründerin oder ein Gründer benötigt, um eine erste Gründungsidee zielgerichtet bis hin zu einem fertigen Geschäftskonzept – dem Businessplan – weiter zu entwickeln“, führt Gabriele Seubert weiter aus. Gründerinnen und Gründer, die ihre Geschäftsidee besonders sorgfältig angehen wollen, sollten sich zum Businessplan-Wettbewerb, der ebenfalls Bestandteil der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald ist, bei der OREG anmelden. Zum einen erhalten alle Wettbewerbsteilnehmer die Möglichkeit, kostenfrei am „Gründerstudium“ – einem umfangreichen Seminarprogramm – das die OREG und die WFB in Kooperation mit der Akademie für lebenslanges Lernen (VHS) Odenwaldkreis ab Ende Oktober 2009 anbieten, teilzunehmen. Zum anderen profitieren die Gründer durch Beratungs- und Coachingangebote und können sogar beim Businessplan-Wettbewerb ein Startkapital von bis zu 5.000 Euro gewinnen.

Informationen zur Gründungsoffensive Bergstrasse-Odenwald, die mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert wird, und dem Businessplan-Wettbewerb liegen ebenfalls an allen Info-Points aus.

Quelle: Gemeinde Höchst – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis