Energiewechsel

Hofgeismar: Besuch aus der Partnerstadt Bad Blankenburg

Pressemeldung vom 10. April 2015, 13:40 Uhr

Bürgermeister Frank Persike weilte in der Partnerstadt und wurde offiziell im Rathaus zu einem Arbeitsgespräch empfangen.

Neben der gemeinsamen Unterstützung der Vereinsaktivitäten auf beiden Seiten wird im Mittelpunkt das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft stehen. Nach ersten Vorstellungen werden dazu im 2. Halbjahr 2015 Festsitzungen in beiden Städten stattfinden. Außerdem ist für die Verwaltungen wieder der Austausch von Auszubildenden geplant.

Weitere Hauptinhalte des Gespräches waren gemeinsame Vorhaben in diesem Jahr, wie der Hessentag in Hofgeismar und das Kindergartenjubiläum „175 Jahre Erstgründung durch Friedrich Fröbel“ in Bad Blankenburg. Zu diesem Anlass hat Bürgermeister Persike zur Fertigung der Fröbelsterne aufgerufen. Bad Blankenburg möchte Eigentümer der größte Fröbelsternsammlung der Welt werden. Eine Zwischenabrechnung der bisher gefertigten Fröbelsterne findet am Sonntag, den 28. Juni 2015 zum 175-jährigen Gründungsjubiläum des weltweit ersten Kindergartens in Bad Blankenburg statt. Zehn Tage vorher werden die Grundschüler der Stadt Bad Blankenburg eine erste öffentliche Zählung vornehmen. Auch die Vereine und weitere freiwillige Helfer beteiligen sich an dieser Aktion.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Stadt Hofgeismar ebenfalls ihre Unterstützung angeboten. Dies nahm man dankend an. Die Stadt Bad Blankenburg freut sich sehr darüber, dass man nun gemeinsam versucht diese Herausforderung zu bewältigen.

Es bleibt hoch spannend!!!

Gemeinsam hoffen wir nun, diesen Rekord aufstellen zu können.

Quelle: Stadt Hofgeismar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis