Energiewechsel

Hofgeismar: Brennholzverkauf

Pressemeldung vom 2. Oktober 2012, 10:00 Uhr

Aus dem Stadtwald Hofgeismar wird für das Zuteilungsjahr 2013 Brennholz angeboten. Es handelt sich hierbei um „Industrieholz lang“ der Baumarten Buche und ggf. Ahorn, Eiche und Esche, das in Längen von etwa 5 bis 7 m aufgearbeitet und an feste Wege gerückt wird. Der Preis liegt bei 57,00 € je Festmeter einschl. Rückekosten und Mehrwertsteuer. Die Bestellmenge ist auf max. 20 Festmeter pro Haushalt begrenzt.

Da der Laubholzeinschlag voraussichtlich bis Mitte April 2013 andauern wird, können Brennholzzuteilungen bis in den Mai hinein erfolgen.

In diesem Zusammenhang wird auch darauf hingewiesen, dass ab 2013 jeder, der sein Brennholz mit der Motorsäge im Wald aufarbeiten will, nachweislich an einem Motorsägenlehrgang teilgenommen haben muss.

Bestellungen sind persönlich oder schriftlich an die Bürger-Dienste im Rathaus zu richten. Eine Bestellannahme ist nur solange möglich, bis die zulässige Einschlagsmenge ausgeschöpft ist.

Quelle: Stadt Hofgeismar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis