Energiewechsel

Hofgeismar: Eröffnungswochenende auf dem Hessentag in Hofgeismar

Pressemeldung vom 1. Juni 2015, 10:29 Uhr

Ministerpräsident Volker Bouffier: „Ein märchenhaftes erstes Wochenende auf dem Fest der Hessen“

Wiesbaden/Hofgeismar. Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat eine positive Bilanz des ersten Hessentagswochenendes in Hofgeismar gezogen. „Trotz des anfangs durchwachsenen Wetters feierten Einheimische und Besucher ein märchenhaftes erstes Wochenende auf dem Landesfest“, sagte der Regierungschef. „Nicht alle haben das Glück, in Hessen zu leben“, sagte der Ministerpräsident augenzwinkernd bei der offiziellen Eröffnung und lud die Menschen aus Thüringen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ein, nach Hofgeismar zu kommen und mitzufeiern. Viele folgten seiner Einladung und brachten eine ausgelassene Stimmung mit in die nordhessische Stadt, in der noch bis zum 7. Juni das große Fest der Hessen stattfindet.

Nach der Eröffnung der Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ durch Umweltministerin Priska Hinz am Freitagvormittag gaben Ministerpräsident Volker Bouffier und Bürgermeister Markus Mannsbarth nachmittags den offiziellen Startschuss für den Hessentag. Der Bürgermeister dankte allen, die seit über einem Jahr auf diesen Tag hingearbeitet haben: „Die Bediensteten der Stadt haben Beachtliches geleistet. Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer können wir unseren Gästen einen bunten und vielseitigen Hessentag präsentieren.“
Im Lauf des Samstags füllten sich die Hessentagsstraße und das Weindorf mit Besuchern. „Hofgeismar lebt den Hessentag. Das spürt man in der ganzen Stadt, die eine tolle Gastgeberin ist“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier. Gut besucht waren auch die Live-Übertragungen aus dem HR-Treff und das Polizei-Bistro, in denen bis spät in die Nacht Shows und Konzerte für gute Stimmung sorgten. Das Festzelt war bei der „planet radio party attack“ am Samstagabend mit 6.200 Gästen ausverkauft. Auch auf dem Ausstellungsgelände war das Interesse groß: Das bunte Programm in der Landesausstellung und die vielen Informationsangebote lockten zahlreiche Besucher an. Freitag und Samstag brachte „Hessens Festival des Sports“ noch mehr Schwung in den Hessentag: Mit 30 Bewegungsangeboten, Shows und Vorführungen luden unter anderem Vereine und Verbände zu Sport und Spiel ein.

Sonntag war der große Tag von 530 Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärtern, die von Ministerpräsident Volker Bouffier und Innenminister Peter Beuth vereidigt wurden. „Wir wissen, wie unverzichtbar gute Polizistinnen und Polizisten für unser Land und damit für uns alle sind. Hessen ist eines der sichersten Länder. Ihre Arbeit, Ihre Erfahrung und Ihr Sachverstand werden dafür sorgen, dass Hessen auch in Zukunft noch sicherer wird. Dafür danke ich Ihnen“, sagte der Ministerpräsident im Angerstadion. Bestes Hessentagswetter lockte am Sonntag noch mehr Besucher nach Hofgeismar, wo am ersten Wochenende etwa 200.000 Menschen das Landesfest besucht hatten. Am Sonntagnachmittag fand die Bürgersprechstunde des Ministerpräsidenten in der Landesausstellung statt, bei der viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit zum direkten Austausch nutzten.

Alle Informationen zum Hessentag und dem weiteren Programm gibt es online auf www.hessentag.de<http://www.hessentag.de>. Außerdem werden täglich Veranstaltungstipps und Programmhinweise für den folgenden Tag auf hessen.de veröffentlicht. Dort finden Sie ab dem 1. Juni auch eine Aufnahme der Bürgersprechstunde.

Quelle: Stadt Hofgeismar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis