Energiewechsel

Hofheim am Taunus: Mit Bus und Bahn zum Eröffnungsfest KreisStadtSommer

Pressemeldung vom 22. Juni 2011, 15:33 Uhr

HOFHEIM Am Wochenende – 24. bis 26. Juni 2011 – lockt das Eröffnungsfest des KreisStadtSommers wieder Menschen aller Generationen in die Hofheimer Innenstadt, die Musik, Show, Akrobatik, Tanz und vieles mehr genießen möchten.
Los geht es auf der Bühne Am Untertor am Freitag um 19.00 Uhr mit der Band „Madhouse Flowers“, um 21.30 Uhr folgt „Falco The Show“.

Besucherinnen und Besucher des Eröffnungsfestes werden daran erinnert, dass die Rheingaustraße / B 519 wegen der Sanierung der Rheingaubrücke derzeit nur stadteinwärts zu befahren ist.
Wer die Hofheimer Innenstadt wieder verlassen möchte, fährt über die Hattersheimer Straße in Richtung Kriftel und biegt auf die Landesstraße 3011 ab: Nach rechts zur Frankfurter Straße / Kreishaus auf die Rheingaustraße, nach links in Richtung Hattersheim und Autobahn 66 (Wiesbaden – Frankfurt).

Wer es nicht weit zur Innenstadt hat, kann einen schönen Spaziergang zum Eröffnungsfest unternehmen und dann auch ein Gläschen Wein oder ein frisch gezapftes Bier genießen.
Zu empfehlen ist die An- und Heimreise mit überregionalen Buslinien, dem Stadtbus, S-Bahn oder Anruf-Sammeltaxi, denn Bahnhof und Busbahnhof liegen nur wenige Schritte vom Festgelände Am Untertor entfernt.
Nähere Informationen hierzu stehen im Programmheft zum KreisStadtSommer, das auch von der städtischen Homepage www.hofheim.de heruntergeladen werden kann.

Quelle: Hofheim am Taunus / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis