Energiewechsel

Hofheim am Taunus: Nico Semsrott präsentiert Kabarett und Standup-Tragedy

Pressemeldung vom 30. Oktober 2012, 13:09 Uhr

Mit Kabarett und Standup-Tragedy tritt Nico Semsrott am Freitag, 9. November 2012, 20 Uhr auf der Bühne in der Stadthalle Hofheim auf. Karten zum Preis von 17 Euro sind im Bürgerbüro des Rathauses, Chinonplatz 2 oder unter Telefon 06192 / 202-228 erhältlich.

Nico Semsrott ist ein Trendsetter, denn er ist sehr schlecht drauf. Warum, das weiß er selbst nicht so genau. Sonst wäre er ja nicht depressiv. Auf jeden Fall ist die Welt schuld. Das schlechte Bildungssystem. Der Druck. Der Wettbewerb. Angst. Entfremdung. Religion. Angela Merkel. Und er selbst. Kein Wunder, dass er sich da verzettelt. Und zwar sprichwörtlich. Seine traurigen Kurzreferate liest er von Zetteln ab. Fürs Auswendiglernen fehlt ihm schlicht die Motivation. Dafür ist das Programm voller Überraschungen. Und manchmal wundert man sich, wie viele konstruktive Ideen auch ein Ohnmächtiger noch haben kann.

Mit diesem „Konzept“ gewann Nico Semsrott bis heute über 100 Poetry Slams auf Bühnen in Deutschland, der Schweiz, Österreich sowie Lichtenstein und ist somit einer der erfolgreichsten Poetry Slamer. Kritisch, absurd und – zum Heulen komisch.

Quelle: Hofheim am Taunus / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis