Energiewechsel

Hofheim am Taunus: Wäldchestag in der Kreisstadt Hofheim

Pressemeldung vom 9. Juni 2011, 15:47 Uhr

Am 14. Juni 2011 ist es wieder soweit, wir feiern den Wäldchestag!

Der Verein Industrie – Handel – Handwerk e. V. Hofheim organisiert und veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt Hofheim den 36. Wäldchestag in der Kreisstadt Hofheim

Der Hofheimer Wäldchestag ist geprägt von einer ganz eigenen Mischung aus Lifemusik der unterschiedlichsten Stilrichtungen. So kommen die Freunde der Blasmusik genau so auf ihr Vergnügen, wie die Liebhaber von Rock, Oldies, Swing und sogar irischer Folkmusik.

Die Spielfreude soll an diesem Tag nicht zu kurz kommen. Ein riesiges Kinderprogramm im Bereich des Parkplatzes am Untertor sowie Spiele an vielen Ständen; auch für die erwachsenen Besucher, runden das Programm ab. Das alles ist eingebunden in ein kulinarisches Speise- und Getränkeangebot.

Um 15.00 Uhr wird Frau Bürgermeisterin Gisela Stang und der l. Vorsitzenden des IHH e.V., Herrn Peter Blumenberg, den Wäldchestag auf der oberen Hauptstraße, vor der Kirche Peter und Paul, eröffnen. Zünftig wird die Eröffnung mit kostenlosen Getränken und Brezeln gefeiert.

Es beteiligen sich in diesem Jahr wieder Hofheimer Gewerbetreibende und Hofheimer Vereine. Die Vielfalt an Speisen und Getränken ist nicht zu übersehen.

Jeder Besucher des 36. Hofheimer Wäldchestages kann sich kulinarisch verwöhnen lassen. So gibt es Erbsensuppe, Pizza, Kuchen, Steak, Döner, Kebab, Gyros, Schwenkbraten, Bratwurst, Pilzpfanne, Lachs im Blätterteig, Scampispieße, Fischbrötchen, asiatische Speisen, Schaschlik, vegetarische Kost, Händkäs mit Musik, Flammkuchen, Wurstebrot, Laugenbrezel und vieles mehr…

Für die Getränkevielfalt ist ebenso gesorgt.

Verschiedene Biersorten, Wein, Apfelwein, Cocktails, Sekt, Champagner aber auch reichlich alkoholfreie Getränke werden an diesem Tag angeboten. Scharfe Getränke wie Schnaps und Liköre werden die Besucher jedoch vermissen, die sind nämlich verboten. Nachmittags wird an einigen Ständen Kaffee und Kuchen serviert.

Wir wünschen den Besuchern des Hofheimer Wäldchestages viel Spaß und gutes Wetter.

Der organisatorische Ablauf ist an diesem Tag gewaltig. So sind an den Ständen hunderte fleißiger Personen tätig, ebenso kann man von einem Großangebot von Musikern sprechen. Es spielen an diesem Tag für die Wäldchestagbesucher 10 Bands mit verschiedener Musikrichtung, verteilt über das gesamte Fest.

Die kleinen und großen Besucher dürfen sich auf ein fröhliches, abwechslungsreiches Programm freuen.

Quelle: Kreisstadt Hofheim am Taunus

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis