Energiewechsel

Hofheim: Baustelle Chinon Center gucken und genießen

Pressemeldung vom 6. August 2009, 14:43 Uhr

Hofheim. Die Bauarbeiten auf dem Chinonplatz gehen sichtbar voran. Unermüdlich bereiten die Bagger-Fahrer das Terrain für den Bau des Fachmarktzentrums vor.
Für alle Menschen, die gern einen Blick auf die Baustelle werfen oder einmal anderen bei der Arbeit zusehen oder vom Baggerfahren träumen möchten, bietet der „Goldene Apfel“ – die Hessische Gastwirtschaft in der Hofheimer Stadthalle – „Baustelle gucken“ an.

„Baustelle gucken“ – das heißt schauen, schaufeln und genießen. Täglich von 11.00 bis 22.00 Uhr reserviert das Team vom Goldenen Apfel gerne einen (fast) staubfreien Tisch mit Blick auf das werdende Chinon Center, mit Sicherheitshelm, Bauplan als Speisekarte und natürlich dem obligatorischen „Henkelmann“ mit baustellengerechten Mahlzeiten.

„Eine schöne Idee“, sagte Bürgermeisterin Gisela Stang zum Angebot der Familie Weiß, deren Pachtvertrag mit der Stadt Hofheim gerade verlängert wurde. „Statt über die Baustelle mit Lärm und Staub zu klagen, ist der Pächter kreativ. Es wäre toll, wenn dies durch eine gute Resonanz belohnt würde.“

Weitere Informationen zum „Baustelle gucken“ gibt es im Goldenen Apfel, Chinonplatz 4, Telefon 06192 / 23355.

Quelle: Stadt Hofheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis