Energiewechsel

Hofheim: Blickkontakt und kräftiger Händedruck

Pressemeldung vom 26. August 2009, 13:20 Uhr

Hofheim. MTK lädt ein zu Vortragsabend für Frauen – Thema: Körpersprache

Am Montag, 31. August, gibt es im Café Flot in Hofheim einen Informationsabend zum Thema „Körpersprache“. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Femme total – Montagscafé für Frauen“. Die Körpersprache umfasse die Haltung, die Mimik, die Gestik, den Abstand sowie den Tonfall und trage so maßgeblich zum eigenen Image bei, so die Referentin Dorothee Habrock. Eine falsche Körperhaltung könne die betreffende Person unsympathisch, unglaubwürdig oder gar inkompetent wirken lassen. Positiv werde hingegen eine aufrechte, offene Körperhaltung, der Blickkontakt zum Gegenüber sowie ein kräftiger Händedruck wahrgenommen.

Die Referentin wird den Besucherinnen erläutern, wie die Signale der Körpersprache erkannt und auch bewusst eingesetzt werden können, sei es aktiv oder passiv, bei geschäftlichen Besprechungen oder bei privaten Gesprächen. Sie gibt Tipps, wie durch eine natürliche Gestik ein falscher Eindruck vermieden werden kann.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Café Flot in Hofheim, Hauptstraße 4. Einlass ist um 19.30 Uhr. Veranstalterinnen sind die Gleichstellungsstelle des Main-Taunus-Kreises, das Frauenbüro der Stadt Hofheim, das Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe und die Selbsthilfe im Taunus. Der Eintritt beträgt vier Euro. Ermäßigten Eintritt zahlen Schülerinnen, Auszubildende, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte sowie Inhaberinnen der Ehrenamtscard und des Hofheim-Passes.

Nähere Auskünfte gibt es bei Ingrid Breckheimer von der Gleichstellungsstelle des Main-Taunus-Kreises unter der Rufnummer 06192 / 201-1717 oder per Email an ingrid.breckheimer@mtk.org.

Quelle: Stadt Hofheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis