Energiewechsel

Hofheim: Jazzmatinee am Sonntag, 30. August im Museumshof

Pressemeldung vom 26. August 2009, 16:32 Uhr

Hofheim. Bei der Jazzmatinee am Sonntag, 30. August 2009, um 11.15 Uhr im Museumshof des Stadtmuseums Hofheim, dürfen die Besucher auf die Jeff Green’s Chicago Stompers gespannt sein.

Der Frühschoppen ist der Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe, die im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des „Clubs der Jazzfreunde Hofheim e.V.“ stattfindet. Ihr Domizil hatten die Mitglieder über 30 Jahre lang im Kellergewölbe des Gebäudes Burgstraße 11, dem heutigen Stadtmuseum. Dieser Jazzkeller wurde zum Treffpunkt der Jugend und Musikfreunde und ist Teil der Stadtgeschichte geworden.

Die Band, die am Sonntagmorgen den Jazz in diese Adresse zurück bringen wird, besteht aus Jeff Hamilton Green aus den USA und Harald Möbus, Christoph Wackerbarth und Henrik Dahn aus Deutschland. Sie spielen die Musik der wilden zwanziger Jahre. Jeff Green, Musiker der fünften Generation, hat Einflüsse von Bix Beiderbecke, Louis Armstrong, Scott Joplin und Spike Jones. Der Bass, -Sopran- und C-Melody Saxophonist aus Chicago geht mit den Jeff Green Chicago Stompers europaweit auf Tournee.

Der Eintritt kostet 7,00 Euro, für Jazzclubmitglieder 5,00 Euro.

Quelle: Stadt Hofheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis