Energiewechsel

Hofheim: Live-Musik und Unterhaltung beim Sommerschein Festival erleben

Pressemeldung vom 18. August 2009, 16:19 Uhr

Hofheim. Was gibt es Schöneres als einen sonnigen Tag in der freien Natur bei Live-Musik zu genießen? Beim 14. Sommerschein Festival bietet sich hierzu – in familiärer Atmosphäre – vom 21. bis 23. August 2009 die beste Gelegenheit. Der Sportpark Heide wird an diesen Tagen zum Treffpunkt für Jung und Alt.

Der Duft von exotischen und internationalen Speisen liegt in der Luft und buntes Treiben entsteht an den vielfältigen Essens-, Getränke- sowie Non-Food-Ständen. Die kleinen Besucher toben sich beim bunten Kinderprogramm aus, lassen sich schminken und zeigen ihr Durchhaltevermögen auf dem Hüpfkissen. Ab und zu mischt sich der eine oder andere Erwachsene unter die Kinder und versucht sich beim Air-Hockey oder diversen Ballspielen.
Auch abwechslungsreiche Workshops laden Groß und Klein zum Mitmachen und Staunen ein. Man trifft bekannte wie neue Gesichter und feiert gemeinsam in familiärer und geselliger Atmosphäre. Wenn es dunkel wird, kommen alle Nachtschwärmer auf ihre Kosten: Mit Rock- und Elektroklängen vom Feinsten wird gefeiert, an den Ständen wird geplaudert und am Lagerfeuer ist Träumen erlaubt.

All das ist beim Sommerschein Festival zu erleben. Unter dem Motto „Umsonst und Draußen“ bietet das dreitägige Musik- und Unterhaltungsprogramm eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Für alle Abenteurer steht auch ein kleiner Campingbereich zur Verfügung, auf dem jeder kostenfrei sein Zelt aufbauen kann.
Musikalische Highlights sind neben zahlreichen regionalen Acts am Freitagabend „Das Actionteam“ aus Frankfurt mit seinem Actionrock sowie die Hamburger „Plemo & Rampue“, die mit Electrobeats zum Tanzen einladen. Auch „Nude“ versprechen den Sportpark Heide am Freitagabend mit einer Mischung aus Electro, Bigbeat, Break und Psychotunes zum Beben zu bringen. Der Samstagabend besticht mit einer Mischung aus Post Punk/Emo, Electro und Drum and Bass von den Bands „Mikrokosmos 23“, „Juri Gagarin“ und „Die Spielwiese“.

Am Freitag wird das Sommerschein Festival um 16.00 Uhr eröffnet, am Samstag bereits um 13.00 Uhr. Das Bühnenprogramm endet an beiden Tagen um Mitternacht. Am Sonntag heißt es dann von 11.00 bis 17.00 Uhr das Festival gemütlich ausklingen zu lassen und bereits wehmütig das kommende Sommerschein Festival herbei zu sehnen.
Ausführliche Infos zum Programm unter www.sommerschein.de
Veranstalter ist der Förderkreis Kultur regional e.V. Der Eintritt ist frei!
Quelle: Stadt Hofheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis