Energiewechsel

Hofheim: Übung am ICE-Tunnel – Einsatzkräfte aus dem MTK proben am 1. September abends

Pressemeldung vom 28. August 2009, 08:50 Uhr

Hofheim. Ein Einsatz am Wandersmann-Tunnel an der Gemarkungsgrenze von Hofheim und Wiesbaden wird am Dienstag, 1. September, geübt. Wie der Erste Kreisbeigeordnete Hans-Jürgen Hielscher mitteilt, üben die Einsatzkräfte die Anfahrt, Aufstellung und Kommunikation im Fall eines Zugunglücks. Beteiligt seien rund 160 Personen von Feuerwehr und Rettungsdiensten.

„Falls Bürger an diesem Abend verstärkt Einsatzfahrzeuge mit Sondersignalen sehen und hören – keine Sorge“, so Hielscher. „Es handelt sich nur um eine Übung, die aber der Sicherheit im Main-Taunus-Kreis dient.“ Die Leitung der Übung habe das Amt für Brandschutz und Rettungswesen des MTK.

Es würden lediglich „standardisierte Abläufe geübt“, so Hielscher. Das Unglück selbst werde nicht simuliert, die Übung finde ausschließlich außerhalb des Tunnels statt.

Quelle: Stadt Hofheim – Pressestelle (Main-Taunus-Kreis)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis