Energiewechsel

Hünfeld: „Blaue Jungs“ kommen in den Hünfelder Lokschuppen

Pressemeldung vom 15. September 2009, 14:42 Uhr

Volkstümliche Reise um die Welt mit Marinechor

Hünfeld. Zu einer volkstümlichen musikalischen Reise um die Welt laden die „Blauen Jungs“ aus Bremerhaven“ für Samstag, 19. September, ab 20 Uhr in den Hünfelder Lokschuppen ein. Karten für dieses kulinarische Konzert mit Spezialitäten von der Küste von Elmar Zuspann gibt es bei der Firma Schreib & Spiel Herrmann in der Hünfelder Mittelstraße.

Der Chor, der bereits mehrfach in den 90-er Jahren in Hünfeld gastierte, gibt jedes Jahr mehr als 30 Konzerte und ist bei vielen Fernsehveranstaltungen zu Gast. Dem Chor gehören Soldaten der Marineoperationsschule Bremerhaven, aber auch ehemalige Angehörige der Schule an, die heute in anderen Dienststellen sind. Bei seinen Auftritten wird der Chor durch eine Instrumentalgruppe mit Akkordeon, Schlagzeug, Trompete, Bass und Gitarren begleitet. Zum Repertoire gehören neben Seemannsliedern und Shantys auch Evergreens, Schlager, Volkslieder und Popsongs, die in einem bunten, abendfüllenden Showprogramm dargebracht werden. Unter Leitung von Hauptbootsmann Unolf Ganzer tourt der Chor nicht nur durch ganz Deutschland, sondern ist regelmäßig auch im benachbarten europäischen Ausland und in den Vereinigten Staaten zu hören. Für die Angehörigen des Chores werden noch Privatquartiere gesucht. Wer einen Sänger oder Musiker aufnehmen will, kann sich mit der Waldgaststätte St. Hubertus Praforst oder Zuspann à la carte in Verbindung setzen.

Quelle: Stadt Hünfeld – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis