Energiewechsel

Hünfeld: Effenberg liest im Rathaus

Pressemeldung vom 30. Oktober 2012, 13:53 Uhr

„Märchen meines Lebens“
Karten für Rathausabend am 18. Dezember im Bürgerbüro im Rathaus sowie bei den Hünfelder Buchhandlungen erhältlich

Hünfeld. „Märchen meines Lebens“ ist der Titel einer Lesung mit dem Schauspieler und Kabarettisten Harald Effenberg am Dienstag, 18. Dezember, ab 20 Uhr im Hünfelder Rathaussaal. Der Künstler, der unter anderem aus „Hallervordens Spottlight“ bekannt geworden ist, gastiert in Hünfeld im Rahmen der Hünfelder Rathausabende.

Karten sind im Bürgerbüro im Rathaus sowie bei der Buchhandlung Möller und im Bücherladen in der Hünfelder Innenstadt erhältlich. Der Schauspieler Harald Effenberg stammt aus Berlin, spielte in diversen TV-Sendungen, häufig gemeinsam mit Dieter Hallervorden, und war in den 90-er Jahren auch dessen Sketch-Partner in „Hallervordens Spottlight“ und „Comedy-Falle“.

Seit der Wiedereröffnung des Schlossparktheaters durch Dieter Hallervorden ist Effenberg dort regelmäßig in verschiedenen Rollen zu sehen. Wiederkehrende Auftritte hatte der Schauspieler auch im Theater am Kurfürstendamm und dem Berliner Renaissance-Theater sowie im Ensemble des Berliner Kabarett-Theaters „Die Wühlmäuse“. In Hünfeld liest Effenberg aus Hans Christian Andersens Werk und garniert seinen Vortrag mit amüsanten Einzelheiten, mit denen er die Märchen reflektiert.

Quelle: Magistrat der Stadt Hünfeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis