Energiewechsel

Hünfeld: Senioren reisen an den Rhein Karten im Bürgerbüro im Rathaus und bei den Ortsvorstehern

Pressemeldung vom 25. August 2009, 13:51 Uhr

Hünfeld. Die diesjährige Seniorenfahrt der Stadt Hünfeld führt am Donnerstag, 17. September, zum Kloster Eberbach und nach Eltville am Rhein. Karten sind im Bürgerbüro der Stadt Hünfeld m Rathaus sowie bei allen Ortsvorstehern erhältlich.

Nach der Abfahrt um 7.30 Uhr am Hünfelder Festplatz werden die Teilnehmer der Seniorenfahrt im Kloster Eberbach, dem bedeutendsten mittelalterlichen Bauwerk in Hessen willkommen geheißen. Daneben gehören zu dem Kloster auch bedeutende Zeugnisse romanischer, frühgotischer und barocker Gebäude. Nach einer Führung durch das Kloster geht es nach Eltville am Rhein, wo nach einer Zeit zur freien Verfügung die Teilnehmer die MS Franconia besteigen werden. Auf dem Rhein geht es dann bei einem Mittagessen nach Rüsselsheim, wo die Teilnehmer von den Bussen für die Heimfahrt erwartet werden. Unterwegs gibt es traditionell wieder ein rustikales Büffet.

Durch finanzielle Unterstützung der VR-Bank NordRhön und der Sparkasse Hünfeld, die auch Helfer für die Fahrt zur Verfügung stellen, konnte der Fahrpreis von 35 Euro pro Person ermöglicht werden. Während der Fahrt stehen auch Betreuer vom DRK, ein Arzt sowie die Mitglieder der Kommission für Senioren und Soziales den Reiseteilnehmern zur Verfügung.

Quelle: Hünfeld – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis