Energiewechsel

Kreis Bergstraße: Erneute öffentliche Beteiligung für den Teilplan Erneuerbare Energie

Pressemeldung vom 14. Dezember 2016, 16:06 Uhr

Am 16. Dezember wird sich die Regionalversammlung Südhessen mit dem geänderten Entwurf 2016 zum Sachlichen Teilplan Erneuerbare Energien des Regionalplans Südhessen befassen. Wird die sogenannten erneute Offenlegung beschlossen, bedeutet dies der Start der öffentlichen Beteiligung. Dabei haben die Städte und Gemeinden, Träger öffentlicher Belange und die Bevölkerung die Gelegenheit, gegenüber der oberen Landesplanungsbehörde eine Stellungnahme abzugeben.

Die Unterlagen zur Beteiligung werden auch im Kreis Bergstraße öffentlich ausgelegt, für nähere Informationen steht die Abteilung Raumentwicklung, Landwirtschaft und Denkmalschutz (L-3/3) zur Verfügung. Der Kreis Bergstraße wird gemeinsam mit den Städten und Kommunen eine gebündelte Stellungnahme erarbeiten und die Einwendungen an die obere Landesplanungsbehörde weitergeben.

Landrat Christian Engelhardt ruft die Bürger auf, die Beteiligungsrechte jetzt zu nutzen. Aktuell sind die erneuerbaren Energien, insbesondere die Windkraft, ein sehr politisches Thema – wer dazu seine Meinung äußern möchte, kann die Beteiligungsrechte nutzen.

Quelle: Kreis Bergstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis