Energiewechsel

Kriftel: Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Pressemeldung vom 27. Juni 2011, 10:09 Uhr

Nach dreijähriger Ausbildung bei der Gemeindeverwaltung Kriftel hat Christina Hoffmann ihren Berufswunsch Verwaltungsfachangestellte verwirklicht und mit den hierfür erforderlichen Prüfungen erfolgreich abgeschlossen. Darüber freute sie sich sehr. Im Gespräch mit Bürgermeister Christian Seitz und Ersten Beigeordneten Franz Jirasek betonte sie dann auch, dass der besondere Druck nun von ihr abgefallen sei und sie froh über ihre Leistungen und Ergebnisse ist. Die Rathausspitze beglückwünschte Christina Hoffmann zu der bestandenen Prüfung herzlich und wünschte ihr viel Erfolg für ihre weitere berufliche Laufbahn bei der Gemeinde Kriftel. Ihr offizielles Zeugnis wird ihr, wie allen Auszubildenden des Hessischen Verwaltungsschulverbandes, die in Frankfurt unterrichtet wurden, in der nächsten Woche im Rahmen einer Feier in der Liederbachhalle überreicht.

Seit dem 1. September 2008 ist Christina Hoffmann bei der Gemeinde Kriftel beschäftigt. Damals war sie die einzige Auszubildende, die eingestellt wurde. In der Regel sind es zwei, doch mit den beiden Auszubildenden aus dem Jahr davor gab es eine erfolgreiche Gemeinschaft und effektiven Gedankenaustausch. Die Ausbildung beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Frankfurt gefiel der achtzehnjährigen ebenso wie ihre Übernahme. Nun bereitet ihr die Arbeit im Bauamt der Gemeinde Kriftel Spaß. Selbst Bürgermeister Seitz war noch nicht wie sie im Bereich unterhalb der Decke der großen Schwarzbachhalle, nach der Renovierung nun selbstverständlich den Sicherheitsvorgaben entsprechend zugänglich.

Derzeit sind zwei Auszubildende in der Gemeindeverwaltung beschäftigt und ein Jahrespraktikant der Konrad-Adenauer-Schule. Er beendet sein Praktikum erst Ende Juli, hat aber Ende Juni seinen letzten Arbeitstag bei der Gemeindeverwaltung Kriftel. Die Gemeinde engagiert sich seit vielen Jahren vorbildlich im Bereich der Berufsausbildung und hat dadurch schon vielen jungen Menschen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben ermöglicht.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis