Energiewechsel

Kriftel: Bewegender Gesang, Musik, Auftritt und Interpretation von Jugend und jungen Leuten

Pressemeldung vom 23. Oktober 2012, 14:17 Uhr

„Wenn ich nicht irre, hörten wir geübte Stimmen Chorus singen? Gewiss, Gesang muss trefflich hier von dieser Wölbung widerklingen“!
So bringen sich Mephisto und Faust etwas ironisch in die Gesellschaft in „Auerbachs Keller“ in Leipzig ein (Goethe, Faust I). So fein gesanglich wie musikalisch klang es aber auch jetzt im „ShowSpielhaus Main-Taunus“ in Kriftel, und etwas Klimpern von Glas und Gläser war ebenfalls zu vernehmen, denn die große, musische Gesellschaft war auch in Gesellschaft gesellig beisammen und entließ aus ihr in stets rascher Auftrittsfolge Damen und Herren, Jugend und Chorus zu Gesang und instrumentalem Spiel auf die Bühne, auch mit musikalischer Begleitung: Die Hofheimer Musikschule „BB Stimm Dich“ hatte zu einem Konzert ihrer aktiven Sängerinnen und Sänger eingeladen und brachte damit eine persönliche Auswahl an Repertoire ins „ShowSpielhaus“, das viel enthielt an Modernem, Hits wie auch Klassik.

Ein Blick aufs Programm und seine Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten zeigte eine rege Beteiligung, aus der auch die echte Lust an Gesang, Musik und Interpretation hervor drang. Chorus, Doubles und Solisten – Bühne frei für sie alle: Unter ihnen auch die Jüngste, sie kam aus Kriftel, Leonie Seitz (11), die ihr Lied „My Heart Will Go On“ im schicken, jungen „Outfit“ sauber und beherrscht über Bühne und Mikro ins Publikum brachte. Keine Spur von Lampenfieber bei dieser Jüngsten, die für ihren Gesang sehr starken Beifall erhielt und danach auch freudig von einer großen Gruppe älterer Sängerinnen und Sänger aufgenommen wurde und darin ihren Platz fand. Und die machten es ihr gleich. Mit Songs von Queen, Bruno Mars und anderen aktuellen Interpreten aber auch Liedern von bekannten Musicals erfreuten die Sängerinnen und Sänger mal alleine, als Duo oder im Chor die Zuhörer. Für einige Lacher sorgte kurz vor der Pause noch Michael Schulz mit einer amüsanten Moritat vom Esel.

Mit einem gemeinsamen Lied aller Sängerinnen und Sänger verabschiedete sich der sichtlich zufriedene Leiter der Gesangschule Björn Breckheimer beim Publikum und wies noch einmal auf das zweite Konzert von StimmDich hin. Dieses findet am 11. November 2012 um 15.00 Uhr ebenfalls im Showspielhaus statt. Karten für dieses Konzert sind über das Showspielhaus erhältlich.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis