Energiewechsel

Kriftel: Das gab es zu Weihnachten vor 100 Jahren

Pressemeldung vom 15. Dezember 2016, 11:45 Uhr

Eine Puppe, das Struwwelpeter- und ein Märchenbuch, ein Kinderakkordeon und eine kleine Kindernähmaschine – das waren Weihnachtsgeschenke, wie sie zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts unter dem Weihnachtsbaum lagen. Zurzeit kann man die kleine, aber feine Auswahl an Geschenken der Vor- und Nachkriegszeit in der Ausstellungsvitrine im Rat- und Bürgerhaus betrachten. Sie stammen aus der Heimatgeschichtlichen Sammlung der Gemeinde Kriftel, die Gemeindearchivar Wilfried Krementz betreut. In gewissen Abständen gestaltet er die Vitrine im Rathausfoyer mit historischen Dokumenten zu einem bestimmten Thema oder Anlass.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis