Energiewechsel

Kriftel: Diesmal Kontrollen an der Lindenschule

Pressemeldung vom 11. Juni 2015, 11:25 Uhr

Kriftel. Am Dienstagmorgen fand vor der Lindenschule eine gemeinsame Verkehrskontrolle vom Krifteler Ordnungsamt und der Hofheimer Polizei statt. Thema: die Schulwegsicherheit. „Es ist wichtig, die Eltern nicht nur am Schulanfang, sondern immer wieder neu zu sensibilisieren“, so der Erste Beigeordnete Franz Jirasek, der die Kontrollen besuchte.

Zwischen 7.30 Uhr bis 8.45 führten drei Beamte der Polizeistation Hofheim zusammen mit den beiden Hilfspolizisten der Gemeinde Kriftel vor der Lindenschule in der Lindenstraße Verkehrskontrollen durch. Das Hauptaugenmerk lag auf der Sicherheit von Kindern auf dem Weg zu Schule. Geachtet wurde nicht nur darauf, wo die „Elterntaxis“ anhalten. Es wurde auch kontrolliert, ob Kinder vorschriftsmäßig angeschnallt und mit geeigneten Sitzen gesichert sind. Die Beanstandungen der Polizei hielten sich an diesem Tag in Grenzen: In neun Fällen waren die Kinder nicht oder nicht vorschriftsmäßig gesichert.

„In Kriftel fand diese Aktion erstmalig statt“, so Jirasek. „Sie war ein voller Erfolg.“ Im Osten des Kreises werden Kontrollen dieser Art bereits regelmäßig durchgeführt. Jirasek: „Auch bei uns soll das jetzt öfter im Jahr passieren.“ Jedes Mal werde dann ein anderer Ort und Kontrollschwerpunkt ausgewählt.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis