Energiewechsel

Kriftel: Ferienspiele – Bitte T-Shirts abholen!

Pressemeldung vom 17. Juni 2011, 15:57 Uhr

Azurblau ist in diesem Jahr die Farbe der T-Shirts, die von der Gemeinde an jedes Kind ausgegeben werden, das an den Krifteler Ferienspielen teilnimmt. Ab nächsten Dienstag, 21. Juni, 14 Uhr, können die Shirts im Bürgeramt der Gemeindeverwaltung abgeholt werden. Die Taunussparkasse hat ihre Herstellung erneut gesponsert. Die T-Shirts konnten mit der Teilnahmeanmeldung in der jeweils gewünschten Größe bestellt werden.

„Nachmeldungen“ in Einzelfällen möglich

Insgesamt 233 Kinder haben Anmeldebögen zur Teilnahme an den Ferienspielen 2011 abgegeben. Für Kinder der Altersgruppe II (10 bis 15 Jahre) können noch einzelne Plätze in mehreren Veranstaltungen angeboten werden: Bei der Feuerwehr (Samstag, 25.Juni), Tropica (Mittwoch, 29. Juni), Reiten (Donnerstag, 30. Juni), Kegeln (Mittwoch, 6.Juli und Mittwoch, 13. Juli), Beach-Volleyball (Donnerstag, 14. Juli), Ein Tag mit Schäferhunden (Donnerstag, 21. Juli), Bei den Schützen (Montag, 25. Juli), Ausflug zur Firma Hassia (Dienstag, 26. Juli), Handball (Freitag, 29. Juli) und Flamenco lernen (Samstag, 6. August).

Einzelne freie Plätze gibt es auch noch bei Angeboten, die für beide Altersgruppen gelten: Sport, Spiel und Spaß (Samstag, 25. Juni), Besuch in der Grube Messel (Dienstag, 28. Juni), Fahrt zum Technik-Museum in Sinsheim (Donnerstag, 7. Juli), Sternwarte (Dienstag, 12. Juli), Besichtigung des Flughafens (Donnerstag, 21. Juli), Ausflug zum Holiday Park (Mittwoch, 27. Juli), Tennis (Donnerstag, 28. Juli), Tag beim DRK (Samstag, 30. Juli) und Tischtennis (Freitag, 5. August).

Im Veranstaltungsangebot für die Sechs- bis Neunjährigen (Gruppe I) sind nur noch beim Voltigieren (Donnerstag, 4. August) wenige Plätze frei. Im Bürgeramt können Kurzentschlossene in den nächsten Tagen noch Nachmeldungen für die genannten Veranstaltungen abgeben – solange der „Vorrat“ reicht …

Steinkunde statt „Tümpeln“

Durch die lange Trockenheit gibt es im Teich in den Weilbacher Kiesgruben derzeit kaum Wasser. Daher kann die im Programm der Krifteler Ferienspiele vorgesehene Veranstaltung „Wir gehen tümpeln“ (5.Juli) nicht durchgeführt werden. Stattdessen wird den Teilnehmern des Besuchs in den Kiesgruben an dem Tag die Veranstaltung „Kiesel, Quarz & Co.“ angeboten.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis