Energiewechsel

Kriftel: Gemeinde gratulierte Monika Bentsch herzlich:

Pressemeldung vom 11. Februar 2015, 16:46 Uhr

Dank für ihr Engagement

Die ruhige, sympathische Monika Bentsch hat in diesen Tagen einen „runden“ und „populären“ Geburtstag gefeiert zu dem ihr auch Bürgermeister Christian Seitz herzlich im Namen der Gemeinde gratulierte. Als Erste Vorsitzende der DLRG, OV-Kriftel, genießt sie zu Recht Ansehen in der Gemeinde und unterstützt sie auch tatkräftig in der „Saison“, denn die DLRG verrichtet im Parkbad mit den nötigen Aufsichtsdienst Tag für Tag. Darüber hinaus beteiligt sich die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in der Gemeinde an den Ferienspielen in Kriftel und kann auf das große Erlebnis „Baywatch“ im Parkbad hinweisen, das einst über Jahre zahlreiche Jugendliche regelrecht in den Bann zog.

Monika Bentsch lebt seit 1956, dann seit 1975 endgültig in Kriftel. Der DLRG gehört sie seit 1988 an und wurde 2006 erstmals zur Ersten Vorsitzenden gewählt. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und freut sich über drei Enkel. Beruflich arbeitet sie als Verwaltungsangestellte seit 1989 in einem bedeutenden Bundesamt in Eschborn. In ihrer Freizeit schätzt sie natürliche Entspannung und literarische Hochspannung zugleich: Seit 30 Jahren zieht es sie auf den Campingplatz und an „Krimis“. Zu ihren „Hobbys“ zählt sie u.a. auch „die Eintracht“, was ihr an manchen Wochenenden nicht minder „Spannung“ beschert. Es geht ihr gut. Das möge auch so bleiben.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis