Energiewechsel

Kriftel: Heimstarke Kriftler fahren zweiten Saisonsieg ein

Pressemeldung vom 23. Oktober 2012, 09:08 Uhr

Am dritten Spieltag in der Dritten Liga Süd feierten die Kriftler Volleyballer einen 3:1-Erfolg vor heimischem Publikum und bleiben damit in der Weingartenhalle ungeschlagen.
Die Gäste vom TSV Speyer konnten den Hausherren zwar einen Satz abnehmen, aber mehr ließ das Team um Kapitän Dennis Kemmerer nicht zu.
Nach den Niederlagen in Stuttgart und im Pokal gegen Zweitligist Rüsselsheim, zeigte das Team am vergangenen Samstag also die richtige Reaktion.
Konzentriert und druckvoll starteten die Gastgeber in die Partie. Im Gegensatz zu den bisherigen Spielen ließ Trainer Hermann den gelernten Mittelblocker Nils Kreitling auf der Diagonalposition anfangen, was sich später als goldrichtig herausstellte.

Lediglich im zweiten Satz zeigten die Hausherren Nachlässigkeiten im Spielaufbau und mussten diesen Satz verdient an Speyer abtreten. Am kommenden Samstag gegen den DJK Aalen soll an die gute Leistung angeknüpft werden beim nächsten Heimspiel um 20:00 Uhr in der Weingartenhalle.

Quelle: TuS Kriftel Volleyball

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis