Energiewechsel

Kriftel: HM der jugendlichen Hundeführer in Kriftel

Pressemeldung vom 16. April 2015, 14:06 Uhr

Kriftel. Die Ortsgruppe Kriftel des Vereins für Deutsche Schäferhunde richtet am 25. und 26. April auf ihrer weitläufigen Anlage „auf der Hohlmauer“ die Hessenmeisterschaften für jugendliche Hundeführer bis 21 Jahre aus. Teilnehmer aus ganz Hessen werden mit ihren Schäferhunden erwartet. Schirmherr ist Bürgermeister Christian Seitz, der selber Hundehalter ist. Jeder Hundefreund ist als Zuschauer willkommen. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, den 25. April, findet zunächst eine Landesgruppen-Leistungsprüfung für junge Hundeführer statt. Hier werden sie mit ihren Schäferhunden in drei Sparten geprüft: Die Schäferhunde müssen „Fährtenarbeit“ leisten und dabei drei Gegenstände suchen. Außerdem werden ihr Gehorsam und die Leinenführigkeit abgeprüft. „Die Hunde müssen sich auf Hörzeichen jederzeit und jeder Entfernung Hinsetzen oder Ablegen“, erklärt der Vorsitzende der Ortsgruppe Kriftel, Reiner Schöbel. „Auch Aufgaben aus dem Schutzdienst, wie das Stellen und Verbellen von Scheintätern ist Teil der Prüfung.“ Am selben Tag findet ein Agility Turnier statt, bei dem die Hunde einen Hindernisparcours bewältigen müssen.
Am Sonntag, den 26. April, folgt die Landesgruppen-Zuchtschau für Junghundeführer. Hier geht es nicht nur um den Pokal, sondern auch um Qualifikationspunkte für die Deutschen Meisterschaften.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis