Energiewechsel

Kriftel: Homepage jetzt mit Gewerbedaten

Pressemeldung vom 29. September 2009, 12:25 Uhr

Kriftel. Auf der neu gestalteten Homepage der Gemeinde (www.kriftel.de) kann man sich jetzt auch einen Überblick über die Gewerbetreibenden in der Gemeinde verschaffen und Kontaktdaten abrufen: Auf der Startseite im Hauptmenü das Stichwort „Wirtschaftsinformationen“ anklicken und auf dieser Seite in der Menüleiste links das Wort „Gewerbedatenbank“. Die Gewerbedaten sind auch nach Branchen sortiert. Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Inhalte der Datenbank von den Gewerbetreibenden selbst erstellt wurden.

Dazu war eine Menge Vorarbeit in der Verwaltung notwendig. Über 900 Krifteler Gewerbetreibende wurden zunächst angeschrieben, um ihnen das neue Angebot vorzustellen. Über 160 haben sich bis jetzt auf der Homepage registrieren lassen. Ihre Grunddaten wurden daraufhin von der Verwaltung erfasst und eingegeben. Sie haben nun die Möglichkeit, ihre Daten selbst zu ergänzen oder zu verändern. Dafür erhalten sie in einem weiteren Schreiben jeweils ein individuelles Passwort, das ihnen den Zugang zu den Daten ermöglicht. Die Gewerbetreibenden können auch Fotos oder Firmenlogos einfügen und außerdem eine Verbindung zum interaktiven Ortsplan auf der Gemeinde-Homepage erstellen.

Im Rathaus rechnet man damit, dass sich in nächster Zeit noch viele weitere Betriebe registrieren lassen und die Gewerbedatenbank damit weiter wächst und noch informativer wird. Das zusätzliche Info-Angebot macht natürlich auch den Internetauftritt der Gemeinde noch attraktiver. Wie der Erste Beigeordnete Franz Jirasek in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung mitteilte, haben im August täglich im Durchschnitt 280 Personen die Krifteler Homepage „besucht“. Im September waren es durchschnittlich 330. Gefragt waren insbesondere die Informationen im „Rathauswegweiser“.

Ebenso gerne genutzt wird die Gelegenheit, sich jeweils aktuell über den Stand der Sanierungsarbeiten im Parkbad zu informieren – dazu ist eine Kamera auf der Baustelle installiert worden. Allerdings kann diese Kamera demnächst vorübergehend keine aktuellen Bilder mehr liefern, da der Internet-Anschluss im Zuge der Bauarbeiten gekappt werden muss. Derzeit wird noch geprüft, auf welche Weise baldmöglichst ein neuer Anschluss hergestellt werden kann. Neu auf der Homepage ist jetzt auch eine Videoansprache von Bürgermeister Christian Seitz, die kürzlich aufgenommen wurde.

Quelle: Gemeinde Kriftel – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis